Fotos richtig fürs Web speichern

Großformatige Fotos sind für Portfolioseiten notwendig doch mit Googels „mobile first“ Strategie ist die weboptimierung eines der entscheidendsten Kriterien für den Erfolg einer Website geworden. Bildschirmfüllend als Hintergrund, Portfolioseiten und Animationen bei denen der Ausschnitt eines Großformates sichtbar ist, verlangen oft eine Bildbreite von 2000px.

Dateigröße: 43 kB (200x627px)

Fotografen deren Kunden aus dem Grafik oder Agenturbereich mit großen Eizo oder Retina Monitoren auf die Seite kommen müssen dabei noch einiges drauflegen wenn sie im Großformat beeindrucken möchten.

Wir sind der Frage der optimalen Speicherung von Fotos nachgegangen und haben neben den Standardwerkzeugen ob es unter den neue Apps und online-Tools Alternativen zum Photoshop gibt. Fazit vorweg: das beste Werkzeug ist der Photoshop mit den richtigen Einstellungen.

Foto hatte als Datei fast 1 MB

Das Titelbild vom Schloß Schönbrunn ist dabei unser Versuchsbild. Viele kleine Details und Strukturen am Schloss zusammen mit Gras und Büschen im Vordergrund ist es keine leichte Aufgabe daraus eine webfähige Datei zu machen ohne dass Bild zu verschlechtern. Reine Verläufe, ohne Microkontrasten und Details sind leicht zu komprimieren. Das ist die Stärke des Bildformates „jpeg“. Davon ist in diesem Bild gerade der obere Teil, der Himmel, abgedeckt. Und einfach im Photoshop ausgeschnitten dabei das Format 2000/627 px (PS/Bild/Bildgröße – bikubisch) gewählt, ergibt sich eine Datei von fast einem MegaByte. Das geht auf keinen Fall.

Als Faustregel gilt: nie mehr als 250 bK und das nur bei bildschirmfüllenden Formaten. Alles andere muß weit unter 100 kB liegen

Eine Herausforderung

Die Aufgabe die ich mir gestellt habe ist es daraus 2 Versionen fürs Web zu generieren:

  • Foto für Seitenhintergrund bei der wir geringe Abstriche akzeptieren unter 100 kB
  • Portfoliodarstellung die nahezu dem Original entsprechen soll unter 250 kB

Richtig exportieren

Bitte anmelden

Gratis als Fotograf mit Facebook oder Formular anmelden und weiterlesen

 

LogIn

 

ODER

MerkenMerken

 

 


Eine Antwort hinterlassen

Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert von Paul Wilke am 31. Juli 2017.

Dieser Artikel wurde seit Veröffentlichung nicht geändert.

Dieser Beitrag wurde erstellt von Paul Wilke am 2. Juli 2017.